Produktkategorien

Das ideale Smartphone für EinsteigerFrage:

Ich bin auf der Suche nach dem idealen Smartphone für Einsteiger. Worauf soll ich ganz besonders achten und wieviel Geld muß ich dafür ausgeben? (Antje, 46)

Antwort:

Herzlich willkommen auf unserem Portal und vielen Dank für Ihre Frage.

Wie Ihnen geht es sehr vielen Menschen, die sich zum ersten Mal mit der Anschaffung eines Smartphones auseinandersetzen. Es gibt inzwischen so viele Modelle und Hersteller, dass es für Laien sehr schwer ist zu entscheiden, welches Smartphone für Einsteiger wirklich Sinn macht. Ein Smartphone kann mitunter eine teure Investition werden – die neuesten Geräte beliebter Hersteller wie Samsung und Apple können durchaus mit 800 Euro und mehr zu Buche schlagen.

Um so wichtiger ist es abzuwägen, welche Kriterien ein Smartphone erfüllen muss, damit es zum jeweiligen Nutzer passt. Ein Einsteiger-Gerät muss in der Regel in erster Linie leicht und intuitiv zu bedienen sein – daher müssen Sie nicht unbedingt so tief in die Tasche greifen wie Profi-Nutzer, die ihr Handy beruflich und privat intensiv in Gebrauch haben.

Smartphones bis 200 Euro – solide Modelle sind schon für deutlich unter 200 Euro zu haben

Es gibt zwei Betriebssysteme, die bei Smartphones vorherrschend sind: iOS von Apple und Android von Google. Einige wenige Geräte, beispielsweise die des Herstellers Lumia, sind mit dem Microsoft-Betriebssystem ausgestattet. Apple-Smartphones sind im hochpreisigen Segment angesiedelt – neue Modelle kosten bis zu 800 Euro und mehr, aber selbst ältere Geräte schlagen in der Regel mit mehreren hundert Euro zu Buche.

Auch Android-Smartphones können teuer sein, beispielsweise einige Modelle des Herstellers Samsung. Der höhere Preis lässt sich damit begründen, dass die entsprechenden Geräte viel Speicherplatz haben, sehr leistungsfähige Akkus, hochwertige Kameras mitbringen und ein Display, welches PCs und Tablets in Sachen Qualität und Leistung in nichts nachsteht.

Huawei P8 Lite Dual SIM white

Smartphones für Einsteiger

Wenn Sie auf diese Dinge weniger viel Wert legen, eignet sich als Smartphone für Einsteiger auch ein günstigeres Gerät mit dem Betriebssystem Android. Besonders Geräte chinesischer Hersteller weisen oft ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis auf. Was die Bedienbarkeit von Smartphones angeht, so spielt der Preis in diesem Zusammenhang nur eine geringe Rolle. Die Installation erfolgt Schritt für Schritt, das Gerät erklärt Ihnen, was Sie tun müssen sobald der Akku geladen ist und Sie das Smartphone zum ersten Mal in Betrieb nehmen.

Davon abgesehen sind fast alle Smartphones, auch die aktuellen Top-Modelle, mit einem sogenannten „Easy-Modus“ ausgestattet. Der ist ideal für Smartphone-Neulinge geeignet, weil beispielsweise die App-Symbole sehr groß dargestellt werden. Mit Hilfe von „Short Cuts“ auf dem Display funktioniert die Navigation im einfachen Modus besonders intuitiv, schnell und einfach.

Wichtig ist aber vor allem, dass Einsteiger ein Gerät mit einem genügend großen Display-Durchmesser wählen. Das gilt besonderste dann, wenn Sie noch keine Erfahrung mit einem Touchscreen haben. Wir empfehlen eine Mindestgröße von 5 Zoll = 12,7 cm.

Eine Möglichkeit, ein hochpreisiges Smartphone günstig zu erstehen ist natürlich, das jeweilige Modell gebraucht zu kaufen. Alternativ können Sie auch einen Vertrag mit einem Mobilfunkanbieter abschließen und das Gerät über monatliche Raten abbezahlen. Dadurch binden Sie sich jedoch in der Regel mindestens ein Jahr an diesen Anbieter und müssen entsprechende Kosten einkalkulieren, die einerseits die Raten für Ihr Smartphone und andererseits den von Ihnen gewählten Tarif beinhalten.

Davon abgesehen, können Sie mit jedem Smartphone, egal ob preiswert oder teuer, telefonieren, surfen, Fotos machen und organisieren, E-Mails versenden, spielen und vieles mehr. Gerade dann, wenn Sie das Smartphone in erster Linie nutzen, um zu telefonieren und um gelegentlich zu surfen, können Sie bedenkenlos ein eher preiswertes Gerät für den Einstieg wählen.

Möchten Sie hingegen vor allem Fotos und Videos produzieren, müssen Sie darauf achten, dass die Kamera leistungsfähig genug ist und dass Ihr Smartphone über ausreichend Speicherkapazität verfügt. In diesem Fall werden Sie wahrscheinlich eher 300 bis 400 Euro investieren müssen, um ein Gerät zu erhalten, welches Ihren Ansprüchen genügt.

Auf jeden Fall lohnt es sich immer, verschiedene Modelle unterschiedlicher Hersteller miteinander zu vergleichen. Wichtige Vergleichskriterien sind:

  • das Betriebssystem,
  • der Speicherplatz,
  • die Kameraleistung,
  • die Displaygröße,
  • das Gewicht des Gerätes,
  • das Design und
  • das Preis-Leistungs-Verhältnis

Tipp: Zu den beliebtesten Smartphone-Apps gehört die Nachrichten-App „WhatsApp“. Mit WhatsApp können Sie mit Ihrer Familie und Ihren Freunden chatten, Bilder, Videos und Sprachnachrichten versenden und über WLAN kostenlos mit jeder beliebigen Person telefonieren – egal, wo auf der Welt sie sich befindet.

Damit Sie WhatsApp optimal nutzen und nach der Installation sofort mit dem Chatten und Telefonieren loslegen können, bieten wir für Sie eine umfangreiche Schritt-für-Schritt-Anleitung an, die in unserem Online-Shop dank Download-Funktion sofort für Sie bereit steht. Egal, ob Sie sich für ein Smartphone von Apple oder für ein Android-Phone entscheiden: Wir helfen Ihnen mithilfe der verständlichen Anleitung WhatsApp schnell und einfach zu installieren und optimal zu nutzen!

Günstige Tarife finden – dank Konkurrenzkampf der Anbieter immer leichter

Grundsätzlich können Sie Ihr Smartphone auch mit einer Prepaid-Karte nutzen. So müssen Sie keinen Handyvertrag abschließen, binden sich also nicht an einen Anbieter und bleiben flexibel.

Aber: Viele große Anbieter, die hauptsächlich über das Internet agieren, können Ihren Kunden einen sehr günstigen Tarif von unter 10 Euro monatlich anbieten. Wichtig ist, dass Sie sich genau erkundigen, welche Optionen der jeweilige Tarif beinhaltet:

  • Wie viele Inklusivminuten sind enthalten, die abtelefoniert werden können?
  • Wieviel Datenvolumen kann genutzt werden, ohne dass zusätzliche Kosten entstehen?
  • Auf welches Netz greift der Anbieter zu? Ist dieses in Ihrem Wohnort bzw. dort, wo Sie Ihr Smartphone überwiegend nutzen, gut zu empfangen?

Wir haben für Sie die günstigsten Tarife seriöser Anbieter recherchiert und zusammengestellt. So haben Sie die Möglichkeit des direkten Vergleichs.

Toll: Alle Tarife lassen sich monatlich kündigen, enthalten reichlich Inklusivminuten sowie großzügige Datenflatrates und kosten nicht mehr als 10 Euro pro Monat!

Daten und Informationen in der Cloud sichern – schützen Sie Ihr Smartphone!

Für welches Smartphone Sie sich auch entscheiden – für alle Geräte gilt: Smartphones sind kleine Hochleistungscomputer, die viele Daten speichern können, die es zu schützen gilt! Damit Ihre privaten Fotos, Daten und Dokumente immer sicher sind, arbeiten wir erfolgreich mit dem Schweizer Cloudspeicher-Unternehmen SecureSafe zusammen. Mit SecureSafe können Sie auf einen riesigen Cloudspeicher zugreifen und dort alles speichern, worauf niemand außer Ihnen und von Ihnen autorisierte Personen Zugriff erhalten soll. Für einen geringen monatlichen Festpreis können Sie alle Ihre Daten per Mehrfachverschlüsselung in der Cloud speichern, Passwörter sichern und Dateien sicher an Freunde, Familienmitglieder oder Kollegen senden.

Überzeugen Sie sich selbst von diesem Angebot und sichern Sie sich als unser Kunde einen einmaligen Vorteilsrabatt!

Fazit: Für die meisten Smartphone-Einsteiger eignet sich auch ein günstiges Modell.

Welches im Einzelfall das Richtige ist kommt darauf an, wie Ihr individuelles Nutzungsverhalten aussieht. Wert sollten Smartphone-Neulinge auf ein großes Display legen und für den Anfang nicht unbedingt einen Tarif wählen, der eine lange Vertragsbindung beinhaltet.

Wenn Sie einen der von uns recherchierten günstigen Tarife wählen, die monatlich kündbar sind und sich gleichzeitig zunächst für ein günstiges Smartphone entscheiden, bleiben Sie flexibel und gehen kein Risiko ein. Gefällt Ihnen das Modell nicht oder empfinden Sie die Bedienung als zu kompliziert, können Sie es jederzeit verkaufen und ein anderes Smartphone ausprobieren.

Ihre Redaktion von:

connect45plus.de - Schrift- und Bildmarke - Wolke beschriftet

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar