Android

Android ist ein von der Open Handset Alliance (geleitet und gegründet von Google) entwickeltes Betriebssystem für Smartphones und Tablets. Als Basis wurde das für seine Stabilität und Sicherheit bekannte Linux-Betriebssystem verwendet.

Die Steuerung erfolgt in der Regel durch drei Navigationstasten. Diese setzen sich aus „zurück“ (zur letzten Aktivität wechseln), „Home“ (öffnet den Startbildschirm) und „letzte Apps“ (wechselt zwischen gleichzeitig laufenden Programmen) zusammen. Alle anderen Befehle finden mit Wischgesten der Finger statt.

Die Besonderheit an Android stellt der modulare und gleichberechtigte Aufbau der Anwendungen, auch Apps genannt, dar. Somit kann der Nutzer jedes beliebige Programm durch seine favorisierte App ersetzen. Zu diesem Zweck stellt Google den Play Store bereit. In diesem Online-Portal kann sich der Nutzer neue Apps, Spiele und andere Inhalte herunterladen.

Inzwischen sind mehr als 1,2 Millionen Apps verfügbar. Unter diesem Link finden Sie die 20 in Deutschland meistgenutzten Android-Apps.

Der Marktanteil von Android-Smartphones wächst unaufhörlich. Dieser beträgt nach neuesten Informationen knapp 85 Prozent (Marktanteile der mobilen Betriebssysteme). Im zweiten Quartal 2014 wurden ca. 255 Millionen neue Smartphones mit Android-Betriebssystem produziert.

(Quellen: de.statista.com, heise.de)

Ähnliche Einträge